Strom sparen und CO2-Emissionen reduzieren

Spalttöpfe sind ein zentrales Element in Magnetkupplungspumpen, wie sie zu Zehntausenden z.B. in der chemischen Industrie betrieben werden. Das Einsparpotenzial an Energie und CO2 Emissionen in diesem Bereich ist entsprechend gewaltig. Der Einsatz von Spalttöpfen aus Zirkonoxid hilft unmittelbar, deutliche Kostenreduktionen umzusetzen. Lesen Sie mir dazu auf www.germany.kyocera.com.


Gerne stellen wir Ihnen eine Beispielrechnung zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin: Sandy Kraft, sandy.kraft@kyocera-solutions.de, Tel. +49 621 40547-587.

Weitere Neuigkeiten

Umfirmierung

Die KYOCERA Fineceramics Solutions GmbH wird zur KYOCERA Fineceramics Europe GmbH

Kyocera konsolidiert seine Feinkeramiksparte in Europa

In der neuen KYOCERA Fineceramics Europe GmbH wird zukünftig das bestehende europäische Business der Feinkeramik zusammengefasst.

Kyocera auf der ACHEMA 2022

Innovative Lösungen aus technischer Keramik finden Sie auf unserem Stand D58 in Halle 8.0.

Kyocera tritt der CSR Non-Profit-Organisation Responsible Business Alliance (RBA) bei

Die Organisation fördert die soziale und ökologische Verantwortung in der globalen Lieferkette.

Kyocera stellt seine Feinkeramikprodukte auf der Battery Show vor

Kyocera präsentiert seine Feinkeramikprodukte in den Bereichen Mischen und Mahlen, Beschichten, Kalandrieren, Schneiden und anderen integrierten Verarbeitungsprozessen für die Herstellung von Li-Ionen-Batteriezellen vom 28. bis 30. Juni in Stuttgart.

Mindestbestellwert im Webshop gesenkt

Gute Neuigkeiten: wir haben den Mindestauftragswert im Webshop gesenkt

Strom sparen und CO2-Emissionen reduzieren

Keramische Spalttöpfe in Magnetkupplungspumpen steigern die Energieeffizienz

Weihnachtsgrüße

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

Unser Beitrag zu mehr Klimaschutz

100 % zertifizierter Ökostrom bei Kyocera in Mannheim

×

Ihr Browser wird nicht unterstützt!


Bitte laden Sie sich einen geeigneten Browser: Opera, Safari oder Google Chrome.
Dankeschön!