Neutralisation von Abwässern aus "Cleaning in Place"

NewsItem Header Image

Bei der Reinigung verfahrenstechnischer Anlagen im CIP-Verfahren entsteht durch die teils aggressiven Reinigungsflüssigkeiten belastetes Abwasser. Durch die Integration der Neutralisationssysteme von Kyocera in das Gesamtkonzept des Produktionszyklus kann das Prozessabwasser effizient behandelt, und anschließend sicher als neutrales Abwasser entsorgt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.germany.kyocera.com.

Weitere Neuigkeiten

In 2 Wochen zum Prototypen in Serienqualität

Kyocera sorgt für zusätzlichen Speed in der Produktentwicklung

Verbessertes Magnetventil für FRIDURIT Abluftwäscher

Geeignet für VE-Wasser, minimiert Wasserschlag, und ist geräuscharm

Neue Fallstudie

Isolierrohre für kryogene Systeme

×

Ihr Browser wird nicht unterstützt!


Bitte laden Sie sich einen geeigneten Browser: Opera, Safari oder Google Chrome.
Dankeschön!