Zurück

Maschinen- und Anlagenbau
Papierindustrie

Keramik für die Papierindustrie

Bei der Papierherstellung werden Maschinenkomponenten in einigen Prozessen einem sehr hohen Verschleiß und korrosiver Beanspruchung ausgesetzt. Gleitbewegungen bei hohen Geschwindigkeiten mit abrasivem Papierrohstoff sind zu beherrschen.

Keramik von Kyocera ist aufgrund ihrer Härte und der Korrosionsbeständigkeit der ideale Werkstoff, da er selbst bei diesen hochabrasiven und korrosiven Prozessen höchste Widerstandsfähigkeit zeigt.

Unsere Hochleistungskeramiken ermöglichen je nach Einsatzfall und resultierenden Anforderungen eine Papierproduktion mit hohen Standzeiten und deutlich längeren Wartungsintervallen. Dabei überzeugen verschiedene keramische Werkstoffe mit ihren spezifischen Stärken. Aluminiumoxid F99,7 wird verstärkt eingesetzt, wenn sehr hohe Härte und Verschleißfestigkeit gefordert ist; Zirkonoxid wird in Prozessen mit erhöhten Schlag- und Biegebeanspruchungen verwendet.

Unsere ausgereifte Hartbearbeitungstechnik steht für höchste Präzision und Oberflächenqualität von Gleitflächen und Führungselementen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Keramische Produkte für die Papierindustrie

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Produkte für Ihre Anwendung in der Papierindustrie:

Keramikprodukte zur Papierherstellung und -verarbeitung

Keramikelemente reduzieren den Verschleiß in der Papierindustrie
×

Ihr Browser wird nicht unterstützt!


Bitte laden Sie sich einen geeigneten Browser: Opera, Safari oder Google Chrome.
Dankeschön!